Abfallentsorgung-Übersicht

Die Kosten der Abfallentsorgung hängen von der Abfallart ab. Dabei gilt grundsätzlich, dass sortenreine Abfälle günstiger zu entsorgen sind als vermischte Abfälle.

Die Trennung von Abfällen spart jedoch erst dann Geld, wenn das Gesamtvolumen der zu entsorgenden Abfälle über 7 bzw. 10 cbm Gesamtvolumen liegt.

Klicken Sie auf eine der Abfallarten um genaueres zu erfahren, was zu welcher Abfallart gehört und/oder welcher Abfall nicht in den von Ihnen gewünschten Container befüllt werden darf.

Rufen Sie uns gerne an, falls Sie eine Beratung zu Ihrem speziellen Abfallproblem wünschen!

 

Wir entsorgen für Sie die folgenden Abfallarten:

  • Baumischabfall
  • Bauschutt und -boden
  • Altholz
  • Sperrmüll
  • Garten- und Parkabfall
  • Sonderabfälle
Kundeninformationen

Die neu eingeführte Gewerbeabfallverordnung verpflichtet Sie als Bauherrn oder die von Ihnen beauftragten Unternehmen zur Abfalltrennung bei der Beseitigung von Gewerbeabfällen. In diesem Zuge schreibt der Gesetzgeber vor, dass für jede anfallende Abfallart ein gesonderter Container gestellt werden muss.

Nur wenn die Stellung mehrerer Container vor Ort nicht möglich oder die Abfallentsorgung wirtschaftlich nicht tragbar ist, kann eine Entsorgung als Mischabfall gestattet sein.

Sollten Sie Fragen bzgl. der Gewerbeabfallverordnung haben, kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder Telefon - Gerne beraten wir Sie in einem persönliche Gespräch.