Entsorgung von Altholz

Holzabfälle (Mischholz)

In diesen Container darf eingefüllt werden:

  • Balken
  • Möbelholz (ohne Glas oder Stoff)
  • Bretter (kein Laminat)
  • Furnierholz
  • Paletten
  • Holzkisten
  • Schnittreste

In diesen Container darf nicht eingefüllt werden:

  • kontaminiertes Holz
  • Laminat
  • Jägerzäune
  • Spielplatzholz
  • teergetränkte Hölzer
Kundeninformationen

Die neu eingeführte Gewerbeabfallverordnung verpflichtet Sie als Bauherrn oder die von Ihnen beauftragten Unternehmen zur Abfalltrennung bei der Beseitigung von Gewerbeabfällen. In diesem Zuge schreibt der Gesetzgeber vor, dass für jede anfallende Abfallart ein gesonderter Container gestellt werden muss.

Nur wenn die Stellung mehrerer Container vor Ort nicht möglich oder die Abfallentsorgung wirtschaftlich nicht tragbar ist, kann eine Entsorgung als Mischabfall gestattet sein.

Sollten Sie Fragen bzgl. der Gewerbeabfallverordnung haben, kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder Telefon - Gerne beraten wir Sie in einem persönliche Gespräch.